Der perfekte Strandlook: Beach Waves

Montag, 03. Juni 2024
Wir finden, dass Beach Waves die perfekte Frisur für den Sommer sind – schnell gemacht, mühelos, und auch total im Trend. Diese welligen Locken geben jedem Haar eine wunderbare Textur und Volumen. Ob du einen Tag am Strand verbringst oder einfach den entspannten Look des Sommers genießen möchtest, Beach Waves sind hierfür perfekt. Wir zeigen dir, wie du diesen Look zu Hause ganz leicht nachmachen kannst, welche Produkte du benötigst und die dazugehörigen Tipps für das Styling.


Was sind Beach Waves?

Beach Waves sind natürliche Wellen im Haar, die den Anschein erwecken sollen, als wären diese durch Salzwasser und der Brise am Strand entstanden. Im Vergleich zu klassischen Locken sind diese Wellen weniger definiert und sehen leicht zerzaust aus. Beach Waves passen hervorragend zu fast jedem Haartyp und ist sowohl für kurzes als auch langes Haar geeignet.


So bekommst du Beach Waves: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wasche dein Haar mit einem Shampoo deiner Wahl - vorzugsweise einem Volumen-Shampoo - und verwende im Anschluss einen leichten Conditioner. Schwerer Conditioner kann das Haar beschweren und die Wellen weniger definiert erscheinen lassen.

Lass dein Haar lufttrocknen oder föhne es leicht an – es sollte jedoch ein bisschen feucht bleiben. Für zusätzlichen Halt kannst du nun einen Volumenspray auf das feuchte Haar sprühen.


Beach Waves mit dem Lockenstab

Teile dein Haar in mehrere Abschnitte, um gleichmäßigere Locken zu erzeugen.

Beginne anschließend direkt mit den Locken - wickele eine Haarsträhne um den Lockenstab, beginnend etwa 5-10 cm vom Ansatz entfernt. Halte den Lockenstab senkrecht und lasse die Haarspitze frei, um einen natürlichen Look zu erzielen. Halte die Strähne für etwa 5-10 Sekunden und lasse sie dann vorsichtig los.

Um einen natürlichen Look zu kreieren, wechsle die Richtung, in der du die Strähnen um den Lockenstab wickelst. Also, einige Strähnen wickelst du vom Gesicht weg und andere zum Gesicht hin.


Beach Waves ohne Hitze

Flechten: Teile dein leicht feuchtes Haar in zwei oder mehr Abschnitte und flechte es zu Zöpfen. Lasse die Zöpfe über Nacht oder für mindestens ein paar Stunden, bevor du sie wieder öffnest.

Twisten: Teile dein Haar in zwei Hälften. Drehe jede Hälfte zu einem straffen Zopf und lasse es trocknen. Öffne die Zöpfe und fahre mit den Fingern durch die Wellen, um sie aufzulockern.


Finishing Touches

Verwende ein Salzspray oder Textur-Spray, um den Wellen mehr Halt und Definition zu geben. Sprühe das Produkt großzügig auf und knete es mit den Händen ins Haar ein.

Fahre mit den Fingern durchs Haar, um die Wellen aufzulockern und ihnen eine natürliche Bewegung zu verleihen. Ab jetzt würden wir auf eine Bürste verzichten, da diese den Look zerstören könnte.

Zum Abschluss könntest du ein Haarspray verwenden – dieser hilft dabei, dass Beach Waves den ganzen Tag halten.


Entdecke passende Produkte bei ALINA:

Diese Themen könnten dich auch inspirieren

Adventskalender – Türchen der Vorfreude öffnen
Lifestyle

Adventskalender – Türchen der Vorfreude öffnen

Montag, 06. November 2023

Weiterlesen
Entdecke das neue Hair Rituel by Sisley Haarspray mit Viky Rader
Pflege

Entdecke das neue Hair Rituel by Sisley Haarspray mit Viky Rader

Donnerstag, 02. November 2023

Weiterlesen
BLOG BEITRAG: Muttertag 2022
Pflege, Make-Up, Duft

MUTTERTAG 2022

Dienstag, 19. April 2022

Weiterlesen